über Klub
Nachrichten
Stundenplan
Kaufhaus
Kontakte
über Meister
Ausbilder
Womit beginnen
Wie praktizieren
Artikel
Video
Fotogalerie
Zhong Yuan Qigong
Frauenpraktiken
yoga
Taoistischen Praktiken
Teezeremonie
Feng Shuy

Teezeremonie

Tee - es ist ein Kinderspiel,
dass Sie die Segel fühlen lehrt,
die unter Segel ist Titel ihrer Staaten,
Sie lehrt in den Wind zu fühlen.
Blick in die unsichtbare,
Hören auf die unhörbar,
fängt schwer fassbar.
Schauen Sie entspannt und nie angestrengt die Augen.


Bronislaw Vinogradsky


Tee — das beliebteste Getränk der Welt, eines der ältesten Getränke, Nutzung, die untrennbar mit der nationalen Kultur, Wirtschaft und historischen Traditionen vieler Völker verknüpft ist.

Elegante Tee Welt gelehrt haben Chinesen. Es ist in China entstanden die Tradition der Teezeremonie. In China für Tee eine besondere Behandlung — es ist nicht nur das nationale Getränk, und das «Feuer des Lebens» und «der weiseste aller Pflanzen». Das Getränk muss frisch zubereitet werden, denn «frisch gebrühten Tee — Balsam, Tee und für die Nacht noch — eine Schlange».

Nach einer Legende über den Fall gesagt Divine Shen Noon (dessen Name übersetzt «Porträt des Geistes»), der in diese Welt gekommen, um Menschen die heilende Wirkung von Pflanzen nutzen und pflegen den Boden zu lehren. Sobald Shen Noon wurde unter einem Baum liegend, und der Tee Strauch in den Mund geschoben Sonne erwärmten Tautropfen. Er schluckte, fühlte einen Ansturm von Kraft und Mut und hat seitdem den Tee als Gegenmittel eingesetzt. Nach ein himmlisches Wesen links pharmakologische Abhandlung «Nun Shen Peng Cao», die ist die älteste Schrift über Heilpflanzen in China.

Buddhistische Mönche behaupten, dass die raffinierte Ästhetik und Ritual Kung Fu Cha stammt aus der Zeit des ersten Patriarchen des Ch'an — Bodhidharma (Damo). Sehr, sehr lange Zeit, berichten, dass Mönche in gelben Erde lebte ein Mönch Bodhidharma. Irgendwie in einem Zustand der Meditation, sah er den Buddha und so freute sich, daß gelobte durchzuführen Tag und Nacht im Gebet, nicht wach. Eines Tages, Meditieren für viele Stunden, fühlte Damo, dass seine Augen geschlossen waren und gegen den Willen seiner schläfrig. Er hat lange dieser Widerstand, aber schließlich durch Ermüdung besiegt, schlief fest ein. Aufwachen, Bodhidharma wurde so wütend auf mich, dass riss seine Augenlider und warf sie auf den Boden. An dieser Stelle wuchs eine ungewöhnliche Strauch mit grünen Blättern. Später Studenten Damo begann brauen die Blätter mit heißem Wasser, das eine wunderbare Aufgußgetränk antihypnotic gab, lindert Müdigkeit und inspirierende Mut.

Tee — nicht nur ein Getränk in einer Reihe von anderen Getränken. Es gibt Menschen, leben buchstäblich mit Tee, es zu schätzen wissen, wie Brot, als eine wichtige, unersetzliche Produkt.

Mehr als 5.000 Jahren Teekultur über ihn, alles zu wissen schien. Aber wie viele Menschen trinken Tee richtig? Und von diesem Getränk eine wahre Freude zu bekommen? Wissen Sie, welche Vorteile und unter welchen Umständen brachte uns Tee? Wann, wie viele und welche Sorten, Arten, Sorten Tee zur rationellen Nutzung und warum?

Wert von Tee ist durch das Los bestimmt, und wenn sie erhoben wird, wie hoch der Berg, es war Nebel gleichzeitig oder nicht, und viele, die noch ein anderes.

Es gibt mehrere Ansätze für die Einstufung einer wirklich großen Anzahl von verschiedenen Teesorten. Die häufigste — die Klassifizierung der Grad der Fermentation, einem komplexen biochemischen Prozess, auftretenden Teeblätter unter dem Einfluss von Sauerstoff, Enzyme, Feuchtigkeit, Sonnenlicht, chay Temperatur und mechanischer Beanspruchung.

Nach dieser Klassifizierung wird Tee geteilt in

  1. weiß,
  2. grün,
  3. gelb,
  4. Türkis,
  5. rot,
  6. schwarz.

Grüner Tee — lyuycha, rot — huncha, türkis Tee — Oolong-Tee, Blume, oft Jasmin, Tees, Erh… Scrolling sehr lang sein kann, denn in jeder Region China haben ihre Lieblings-Tees. Südländer bevorzugen Grün, Nordländer — rot, ist es in Russland genannt schwarz, Provinz Fujian berühmt für seine Tee Oolong — «Black Dragon».

Hinesischer Dichter und ein Kenner der Tee Lu Yu Ruhm, dass sie brachte die Nachlese seiner Vorgänger und Zeitgenossen Fall, schrieb die weltweit erste wissenschaftliche Arbeit widmet ihm: «Cha Ching» — «Eine Abhandlung über den Fall», die eine echte Enzyklopädie der Tee war. Es ist möglich, alles zu finden: die Regeln des Anbaus, der Herstellung und Zubereitung von Tee, eine Beschreibung seiner medizinischen Eigenschaften, Tipps, wie man eine Tee-Zeremonie zu organisieren.

Uns, weltliche Bewohner des XXI Jahrhunderts, gewohnt, in kochendem Wasser Säcke mit Seilen Hitze, die chinesische Kunst des Teetrinkens, die nicht nur spezielle Tools, sondern auch Verständnis für die Grundlagen der Meditation erfordert, kann kompliziert, verwirrend erscheinen, belastet «architektonische Extravaganzen».

Tee trinken — das ist eine von vielen Möglichkeiten, um inneren Frieden zu erreichen, finden ihren Platz im Leben. Teezeremonie ihrer Natur können nicht wählerisch sein. Um diese Aktion sind im Ernst, es erfordert Inspiration, ein sinnvoller Ansatz. In China sagen, dass der Tee-Zeremonie — es ist das Zusammenspiel von Feuer, Wasser, Teeblätter, die Räume und Bedingungen. Die Chinesen behaupten, dass Kung Fu Cha Nutzung aller fünf Elemente. Spirit of Tea Kunst bringt Mensch und Natur, und verkörpert so wichtige Werte wie Leben Freundlichkeit, geistigen Gemeinschaft.

Hauptzweck der Tee-Zeremonie — zu offenbaren das Aroma und den Geschmack des Tees, aber hier Ansturm auf nichts. Ruhige Gemütszustand — eine unabdingbare Voraussetzung für die Zeremonie.

Wenn Sie lernen, Tee zu trinken alle Regeln entscheiden, dann ist unser Club lädt Sie ein, in die wunderbare Welt der realen chinesischen Tee zu stürzen.

Tea Club Golden Dragon — einer der wenigen Orte,

wo Sie lernen, sich harmonisch mit den Menschen um Sie der Welt interagieren,

wo Sie lernen die beste Art zu fühlen,

wo können Sie das innere Selbst verstehen,

wo man neue Wege öffnen können.

Und all dies, weil einige Tee, sondern die Teezeremonie.

Für den Anfang ist es am besten zu Ihnen, um den Tee Spur führen. Dann, wenn Sie verstehen, was und wie — Sie können auf den Pfaden der Tee Wissen gehen. Und zu den anderen.

In unserem Club können Sie eine Tee-Zeremonie, die für Sie Meister der Tee halten wird. Man spürt die Eleganz und Einfachheit sowohl der chinesischen Tee Tradition, die Schönheit der das Aroma und den Geschmack des Tees zu offenbaren.

WILLKOMMEN

in einen Raum, wo die Liebe Tee trinken und lesen.

+38 (o48) 701-84-39

Institute Kundawell


Copyright ©2008

Klub «Goldener Drach» — Seminare und regelmässige Unterrichte Zhong Yuan Qigong.

Zhong Yuan Qigong — Kunst des heilens, Selbstbeherrschung, Harmonie und spirituelle Entwicklung.

Qigong, Freizeit Qigong, Zhong Yuan Qigong, ZY Qigong, Qigong-Übungen, die Art der Einziehung im Qigong, Qigong für Anfänger, Meditation in Qigong, eine Schule für Qigong für die Gesundheit, die Praxis des Qigong, Qigong für Frauen, Yoga, Yoga für Frauen, Feng Shui, Feng Shui Schulformen


АУМ - украинский портал ресурсов духовного,
психического и физического развития человека ЭZО-Сеть - Портал новостей. Современная эзотерика, Развитие человека. Сотни ресурсов по теме Китайский список - информационный портал о Китае Союз образовательных сайтов ТОП-777: рейтинг сайтов, развивающих Человека Скачать книги по эзотерике Skygu.ru - Весь Мир Непознанного Большой Китай | Big China Ru